24 h Escortservice in Berlin

Striptease

Die Kunst des Striptease besteht vor allem darin, gekonnt ein Entkleiden mit einer raffinierten Verzögerung durchzuführen. Meist wird das Strippen verführerisch mit Musik unterlegt gezeigt. Aber auch Geschichten werden dabei auf einer Bühne gezeigt, denn Stripperinnen treten dafür zum Beispiel auch in orientalischen Gewändern, als Lolita oder als Marilyn Monroe auf.

Vor allem sind gerade beim Striptease der Sexappeal und Erotik dabei gefragt. Weiterhin zählen aber auch die Phantasie und die persönliche Ausstrahlung. Der Zuschauer identifiziert sich auch oft während des Stipps mit der jeweiligen Darstellerin und erfüllt sich damit seine exhibitionistischen Wünsche. Beim Striptease muss der Zuschauer in einer Rolle verharren, in der er den nackten Körper meinst nicht berühren kann, aber den Anblick genießt. Oft werden in der heutigen Zeit aber auch die Leute aus dem Publikum mit auf die Bühne geholt. Unsere heiße Mädchen Escort Berlin gerne zeigen sich während des Striptease.