24 h Escortservice in Berlin

Rimming

Der Ausdruck Rimming ist eigentlich nur der englische Ausdruck für Anilingus. Dieser wiederum beschreibt die Technik, bei welcher der After des jeweiligen Sexualpartners mit dem Mund stimuliert wird. Es gilt hierbei genau zu sehen, dass mit dieser Methode auch ein Orgasmus am Ende erhalten werden kann, wenngleich Rimming sehr gerne auch dafür eingesetzt wird, dass der After vor dem Einführen des Penis oder aber eines entsprechenden Sex Toys in Stimmung gebracht wird Berlin eskort.

Rimming kann jedoch nicht nur das Lecken des Afters mit der Zunge beschreiben. In der heutigen Diskussion rund um diese Sexpraktik ist längst auch Erweiterung des Ausdrucks bzw. der sexuellen Handlung geschehen. Es kann nämlich nicht nur der After mit der Zunge geleckt werden, sondern vielmehr fällt eben auch das Zungenanal unter diesen Ausdruck. Hierbei wird der After mit der Zunge penetriert, was wiederum den Lustgewinn bei dieser Art des Rimming sichtlich für beide Partner erhöhen kann.