24 h Escortservice in Berlin

Körperbesamung

Die zu besamende Person lässt sich das Sperma oft ins Gesicht oder in den Mund (Blasen, Aufnahme) spritzen. Danach läuft es dann langsam auf dem Körper runter. Es ist in einigen Fällen auch möglich, dass das Sperma bei der Körperbesamung langsam und genüsslich einmassiert wird.

Die Körperbesamung ist mit auch mit zwei oder mehreren Frauen möglich, die sich dann beispielsweise das Sperma (den Saft) gegenseitig einmassieren. Wird eine Frau von mehreren Männern gleichzeitig oder nacheinander vollgespritzt, wird von Bukkake gesprochen.

Diese Art von Sextechnik escort in Berlin geht meist eine Handbesamung, ein Blowjob, ein Footjob oder ein ganz normaler Sexverkehr voraus. Der Mann muss schließlich so lange stimuliert werden, bis es zum Samenerguss kommt.