0151 - 17 98 07 13

Sexlexikon

Dieses Glossar enthält 71 Einträge.
Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

BegriffDefinition
AC/DC

Der Begriff AC/DC bedeutet in der Umgangssprache nichts anderes als Bisexualität. Bei AC/DC handelt es sich also um die Liebe zu beiden Geschlechtern. Menschen welche offen zu ihrer AC/DC Neigung stehen, leben diese Veranlagung aus.

Anal Sex

Anal Sex oder auch Sex "griechischer" Art ist eine Sexpraktik die häufig zur Anwendung kommt. Bei dieser Sexualpraktik wird der Penis des Mannes in den After der Frau eingeführt. Die anale Stimulation wird in der Regel als sehr angenehm empfunden, wenn das Eindringen entsprechend sanft erfolgt und der Analmuskeln nicht zu sehr angespannt sind.

Analplug

Der Analplug ist ein Sexspielzeug, das einem Dildo ähnelt und das dazu dient in den Anus eingeführt zu werden, wo es aufgrund seiner besonderen Form von alleine verbleibt.

AO Sex

Der Begriff AO Sex steht für „Alles Ohne“. Hiermit ist gemeint, dass alle sexuellen Handlungen ohne Kondom durchgeführt werden. Dies ist für viele Menschen besonders reizvoll und von daher sehr beliebt. Jedoch bringt AO Sex auch nicht zu unterschätzende Gefahren mit sich.

BDSM

Heute ist der Begriff BDSM in der Fachliteratur eine gebräuchliche Sammelbezeichnung für eine Gruppe, die miteinander sexuelle Vorlieben teilen. Hierbei handelt es sich auch um Sadomasochismus oder um SM (Sado-Maso). Eine andere Bezeichnung für BDSM ist zum Beispiel der Leder-Sex.

Begleit-Service

Was man genau unter einem Begleitservice versteht, kann man fast schon der Fantasie überlassen, denn es gibt kaum einen Wunsch, den die entsprechende Begleitung nicht versucht von den Augen abzulesen.

Bisexualität

Bisexualität oder Ambisexualität bezeichnet die sexuelle Neigung eines Menschen zu beiden Geschlechtern. Bisexualität wird umgangssprachlich auch als "bi" bezeichnet.

Blowjob

So mancher Mann würde vieles dafür geben um einen richtig guten Blowjob erleben zu dürfen. Fast jeder Mann liebt es, von der Partnerin mit Oralsex verwöhnt zu werden und dabei steht der Blowjob ganz weit oben bei den sexuellen Vorlieben.

Bondage

Der Begriff Bondage stammt aus dem Englischen und hat die Bedeutung Knechtschaft und Unfreiheit. Innerhalb der BDSM Szene sind diese Praktiken, die zu Einschränkungen und Fesselungen der Bewegungsfreiheit dienen, sehr beliebt.

Bordell

Ein Bordell ist ein Ort, den es schon seit einigen Jahrhunderten gibt, denn dass Frauen und Männer Geschlechtsverkehr und andere Dienstleistungen im sexuellen Bereich hat eine gewisse Tradition.

Busensex

Der Busen einer Frau weckt alle sinnlichen und erotischen Fantasien eines jeden Mannes, die nackten Brüste streicheln zu dürfen, das ist es, was Männer wollen.

Callgirl

Ein Callgirl wird von einer Escort-Agentur oder von einer Begleitagentur vermittelt. Dies geschieht gegen eine Bezahlung für eine vereinbarte Zeit. Das Callgirl bietet dem Herrn ihre Gesellschaft an. Gedacht ist die Begleitung zu einem Restaurant, zu einem Theaterbesuch, als Reisebegleitung oder ähnliches. Heute werden diese Dienste auch mit dem Ziel eines erotischen oder sexuellen Kontakts in Anspruch genommen.

Creampie

Wird von Creampie gesprochen, bezeichnet dies eine bestimmte Technik beziehungsweise Porno-Technik. Hierbei läuft die Samenflüssigkeit nach der Ejakulation des Mannes aus der Scheid oder auch aus dem Anus. Creampie (Sahnetorte) bezieht sich also darauf, dass das Sperma auf oder in den Partner gespritzt wird. So wird oft gerade in Pornos sichtbar gemacht, dass der Mann auch wirklich gekommen ist.

Deep Throat

Deep Throat ist die Bezeichnung einer Praktik aus dem Bereich des Oralverkehrs. Die wörtliche Übersetzung bedeutet „tiefe Kehle“. Umgangssprachlich wird auch häufig vom Kehlenfick gesprochen. Bei dieser Praxis wird der Penis zur Gänze aufgenommen.

Devot

Unter devot versteht man eine Person, die sich in sexuellen Dingen ihrem Partner unterordnet. Hierbei spielt das Geschlecht keine Rolle. Unterwürfiges und ergebenes Verhalten gibt devoten Personen einen besonderen Kick. Sexuelle Erregung und sexuelle Lust entsteht durch das Ertragen von Lustschmerzen.

var _paq = _paq || []; // tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" _paq.push(["setCookieDomain", "*.www.escortinberlin.de"]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="//2.mrs-escort.com/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', '1']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/j-avascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();